3 Grundvoraussetzungen für erfolgereiche Veränderungsprozesse

1. Vertrauen, dass Veränderung möglich ist
2. Unzufriedenheit oder Leidensdruck
3. Commitment des Top-Managements

 

Wegweiser

Veränderungsprozesse verlaufen selten konfliktfrei und stellen entsprechend hohe Anforderungen an die Menschen, die maßgeblich beteiligt sind bzw. die diese moderieren. Am Anfang steht eine Standortbestimmung, um eine gemeinsame und akzeptierte Problemsicht zu erreichen. Auf dieser Basis wird ein individueller Veränderungsprozess konfiguriert, der unsere Kunden durch das „Haus der Veränderung" geleitet.

 

Vierzimmerwohnung

Am Anfang steht oft die Leugnung. Unser Anspruch: Den Kunden auf dem Weg zur Zufriedenheit begleiten, unser Logo symbolisiert dies.

 

Wir helfen Ihnen bei der Etablierung einer für Ihr Unternehmen passenden Infrastrukrtur für Ihr Veränderungsmanagement und moderieren den Veränderungsprozess. Im Zuge des Fortschritts in der Umsetzung erfolgt eine „gleitende Stabübergabe“ an ggf. aufzubauende interne Prozessverantwortliche. Wir werden einen Beitrag zur Entwicklung Ihrer Organisation leisten.